Herzlich Willkommen auf Maja`s Seite 

 

Hallo zusammen,

Meine kleine Hündin Maja, erst 2 Jahr alt geworden, hat die Chance der Sekunde genutzt und ist über eine stark befahrene Straße gelaufen.  Ich hatte ihr schon so oft davon abgehalten, auf die Straße zu laufen, und jedes mal habe ich sie rechtzeitig erwischt, wie sie "ausbüchsen" wollte.

Sie liebte mich über alles, war misstrauisch anderen gegenüber, und treu und lieb zu mir. Sie war wie mein "Baby", überall nahm ich sie mit. Sie stand immer im Mittelpunkt und war dazu noch so schön....

Es war Abends und schon dunkel als ein Autofahrer sie seitlich angefahren hatte ich hörte nur, wie etwas dumpf gegen ein Auto schlug......ich lief um nachzusehen, was passiert war, und da sah ich meine Maja auf der Straße...

als ich bei ihr war hat sie nicht mehr gelebt, sie lag einfach da und hat sich nicht bewegt. Als ich sie im Arm hielt, was mich erschreckte, denn "es war doch gerade erst passiert" ich wollte es nicht wahr haben...

Ich habe sie in ein Tierkrematorium gebracht und sie einäschern lassen.

Heute bin ich immer noch traurig, die "Bilder", wie sie auf der Straße liegt, den Aufprall, ich kann das so schnell nicht vergessen.

Nun bin ich allein im Haus, irgendwie erscheint es mir leer. Als ob ich ein "Kind" verloren habe...

Ich denke, dass ein Mensch sehr gut zu einem Tier eine innige Beziehung aufbauen kann, ich jedenfalls habe einen Freund verloren, und das ist hart.

Naja, manche sagen, es gibt Schlimmeres, aber ich fand es auch sehr schlimm...

 



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!